INTABA Weine


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Südafrikas Weinindustrie

Weingeschichte

Seit der Liberalisierung des Wein-Exportmarktes durch Präsident Nelson Mandela im Jahre 1992 hat sich die Landschaft in der Weinbranche nachhaltig verändert. Vor dieser ''Öffnung des Marktes'' war die Produktion von Weintrauben mehrheitlich nach Menge und nicht wie heute nach Qualität ausgerichtet.

Südafrika liegt im Trend und spiegelt das heutige Verlangen nach lebendiger Eleganz und weniger nach Sirup-Weinen wieder, welche nach einem Glas langweilig werden können. Seit etwa 15 Jahren wieder in die internationale Weinweltgemeinschaft aufgenommen, erwacht Südafrika nachhaltig aus dem Dornröschenschlaf. Die Weine rütteln immer mehr Weinjournalisten, Weinliebhaber und Konsumenten auf.

Mittlerweile ist Südafrika unser viertwichtigstes Weinimportland geworden, direkt nach Italien, Frankreich und Spanien und noch vor Chile, Australien und den USA.


Die Winzer bzw. Winemaker in Südafrika sind sehr innovativ und experimentierfreudig (siehe z. B. unseren Weißen Merlot und Weißen Pinotage). Es ist immer wieder spannend mit anzusehen! Viele Winemaker haben vor Südafrika u. a. in Europa gelernt und gearbeitet, so dass sich viele Einflüsse aus dem Bordeaux, dem Burgund, der Toskana oder aus dem Rioja in dessen Weinen wiederspiegeln. Und alles für ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!

Lassen Sie sich für ein paar Minuten an das Kap der guten Weine entführen, indem Sie sich dieses Video über die Winelands von Südafrika anschauen. Video starten!


Home

Home | Über uns | Unsere Weine | Weingüter | Anbaugebiete | Weingeschichte | BESTSELLER | Bestellung und Preise | Referenzen | Weinbewertungen | Wein-Zubehör | Mehr aus Südafrika | Präsente | Kontakt | Presse/Events | Links | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü