INTABA Weine


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Weiße

Unsere Weine > Rebsorten

Chardonnay:
Die Rebsorte Chardonnay hat ihren Ursprung im Burgund und wird durch ihre zunehmende Beliebtheit mittlerweile weltweit angepflanzt. Diese sehr vielseitige Sorte bringt sowohl klassisch im Barrique ausgebaut, als auch aus dem Stahltank sehr elegante und gleichzeitig sehr frische und fruchtige Weine hervor. Der Chardonnay wird auch im traditionellen Cape Classique als Basiswein verwendet.

pdf-Datei: Snow Mountain Chardonnay
pdf-Datei: Stonewall Chardonnay
pdf-Datei: Snow Mountain Chardonnay/Pinot Noir
pdf-Datei: Pieter Cruythoff Sparkeling Brut (Sekt)

Chenin Blanc (Steen):
Wenn auch mit rückläufiger Tendenz ist Chenin Blanc die stärkste weiße Rebsorte am Kap. Die Winzer sind bestrebt, den Qualitätsstandard der Chenin Blanc Weine zu steigern und in verschiedenen Stilrichtungen auszubauen. Chenin Blanc ist durch seine bekömmlichen Aromen der ideale Begleiter zum Essen. Bei höherer Reife und im Holz gelagert haben Chenin Blancs zudem ein ausgezeichnetes Lagerpotenzial.

pdf-Datei: Nabygelegen Lady Anna
pdf-Datei: Nabygelegen Upper Valley Dry White
pdf-Datei: Pella The Vanilla
pdf-Datei: Scaramanga weiss

Sauvignon Blanc:
Südafrikanische Sauvignon Blancs genießen durch ihre Qualität und Vielschichtigkeit steigendes Ansehen. Die Weinberge finden sich überwiegend in den kühleren Höhenlagen von Constantia, Paarl, Stellenbosch und den jüngeren Gebieten wie Darling an der Westküste. Die Weine sind insgesamt fruchtbetont mit eleganter Länge, in ihrer Würzigkeit und Mineralität äußerst facettenreich.

pdf-Datei: Springfield Life from Stone
pdf-Datei: De Redley Sauvignon Blanc 2014
pdf-Datei: Nabygelegen Sauvignon Blanc
pdf-Datei: Dunstone Sauvignon Blanc

Muskateller/Muscadel:

Der Muskateller ist eine der ältesten Rebsorten, weshalb es eine große Anzahl von Variationen gibt. Die Beerenfarbe variiert stark - sie reicht von Blassgrün über Goldgelb, Rosa bis Schwarz. Alle sind unentbehrliche Bukett-Träger (würzig, intensiv und nachhaltig) und prägt ein intensiver Muskatgeschmack. Vermutlich liegt der Ursprung der Rebsorte in Kleinasien, die Römer importierten sie nach Europa. Aus dieser wird im Piemont der berühmte Asti spumante gekeltert. Traditionell wird die Rebsorte zu süßen, gehaltvollen und bukettreichen Weinen verarbeitet. Nur im Elsass wird sie zu einem trockenen Wein ausgebaut.

pdf-Datei: Nabygelegen Upper Valley Dulce

Pinot Blanc (Weißburgunder):

Der Weiße Burgunder, auch Weißburgunder, Pinot blanc, Pinot bianco oder in Österreich Klevner ist eine weiße Rebsorte. Sie ist seit dem 14. Jahrhundert bekannt und wird zu den Burgundersorten gezählt. Ihre Beerenhäute sind die hellfarbigsten unter den Burgundersorten.

Semillon:
Noch vor zweihundert Jahren war Semillion die dominierende Rebsorte am Kap. Heute hat sich dieser Trend stark gewandelt, so dass die Rebsorte aktuell zumeist als Cuvéepartner von Bedeutung ist. Durch ihre besondere Eignung als Essensbegleiter erfreut sie sich allerdings zunehmender Beliebtheit.

Viognier:
Viognier kommt als internationale Rebsorte immer mehr in Mode. Früher wurde diese Rebsorte ausschließlich in der nördlichen Hälfte des Rhône-Tal in Frankreich angebaut. Die Rebsorte ist in der Lage, sowohl sehr feine wie auch komplexe Weine hervorzubringen, insbesondere durch eine Fruchtigkeit, die an Pfirsich, Aprikose, Honig und Gewürz erinnert.

Weitere weiße Rebsorten am Kap:
Cape Riesling (Crouchen Blanc), Colombard, Gewürztraminer, Muscat d‘Alexandrie (Hanepoot), Nouvelle, Pinot Gris und Riesling.


Rote Rebsorten >>


Home


Home | Über uns | Unsere Weine | Weingüter | Anbaugebiete | Weingeschichte | BESTSELLER | Bestellung und Preise | Referenzen | Weinbewertungen | Wein-Zubehör | Mehr aus Südafrika | Präsente | Kontakt | Presse/Events | Links | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü